EINE RUNDE SACHE

ein neues Leben im Bauch!

BABYBAUCHFOTOGRAFIE – NEUN AUFREGENDE MONATE

                                                                              der richtige Zeitpunkt...

Eine Schwangerschaft ist für jede Frau eine aufregende und intensive Zeit mit vielen Höhen und Tiefen. Damit der Babybauch auf Bildern gut zur Geltung kommt, lohnt es sich etwa bis zur 30sten Schwangerschaftswoche zu warten – dann ist die Kugel in der Regel nicht mehr zu übersehen und optimal für ein Babybauch-Shooting geeignet. 

Werdende Eltern durchleben neun Monate in Vorfreude auf ihren Nachwuchs und genau da – an ihren Lieblingsorten – fotografieren wir sie am Liebsten. Wichtig ist uns, dass die Fotos euren persönlichen Charakter zeigen – all die süßen Schühchen, Schnullerketten und Kuscheltiere, die ihr liebevoll für euer Baby ausgesucht habt – beziehen wir in die Bilder mit ein. Für ein paar schöne Silhouette-Bilder vom Babybauch haben wir eine Leinwand und die richtige Ausleuchtung dabei, diese Fotos können wir problemlos bei euch zu Hause machen.



                                                                                                                         Make a Present...

Liebe Männer! Ab und zu erhalten wir Anfragen von euch, ob wir Gutscheine für Shootings ausstellen. Das machen wir sehr gerne und finden die Idee einfach spitze ein Babybauch-Shooting zu verschenken! Es gibt doch kein schöneres Geschenk, als seine schwangere Frau, Freundin oder Schwester damit zu überraschen! Einen Gutschein anfordern nach dem Klick ...



HALLO WELT

die Kleinsten ganz groß!

Neugeborenen–/ Babys-/ und kinderFotografie

                                                                              Newborn...

Ein kleines neugeborenes Menschlein braucht nach der Geburt vor allen Dingen Mama und Papa und ein kuschliges warmes Hause. Neugeborene sind in den ersten zwei Wochen ihres Lebens noch winzig klein, schlafen viel und sehen ein wenig zerknautscht aus. Viele Eltern wünschen sich Fotos, um die süße noch faltige Babyhaut nach der Geburt bildhaft festhalten. Neugeborenen-Fotos erfordern vor allem Einfühlungsvermögen und Geduld, deswegen fotografieren wir Säuglinge meistens in ihrem gewohnten Zuhause. Wir nehmen uns Zeit und arbeiten nach dem Rhythmus des Babys, sodass zwischendurch immer gestillt und gekuschelt werden kann. Generell verwenden wir beim Fotografieren Tageslicht oder bringen eine Dauerlichtleuchte mit – auf Blitzlicht verzichten wir.

Ganz klassisch fotografieren wir Details wie Mund, Augen, Hände und Füße und machen Aufnahmen mit den Eltern oder den persönlichen Gegenständen des Babys wie Rasseln, Kuscheltiere etc. Was wir fotografieren dürfen, entscheiden die Eltern und suchen aus, ob bestimmte Accessoires wie Haarbänder, Mützen oder Schals zum Einsatz kommen.


                                                                                                  Kinder...

Mit Kindern verfliegt die Zeit wie im Zeitraffer – umso wertvoller ist es für die meisten Eltern wichtige Steps in der Entwicklung ihrer Sprösslinge als Erinnerung auf Fotos festzuhalten. Beim Fotografieren von Kindern lassen wir uns in ihre Welt entführen – wir erobern ihr Kinderzimmer, den Spielplatz und freunden uns mit dem Spielzeug an, um das Vertrauen der Kinder zu gewinnen. Beim Spielen, Toben und Lachen können wir dann natürliche und authentische Bilder machen, die das Kind in den Vordergrund rücken und den Moment zeigen.